Was ist "Pick By Light"?

Pick-by-Light ist ein beleg- und papierloses Kommissionierverfahren nach dem Prinzip „Mann zur Ware“. Hierbei wird direkt bei der Artikelzusammenstellung auch die optimale Wegstrecke geplant, welche den Kommissionierer am zügigsten von Produkt zu Produkt leitet. Dank der Pick-by-Light Technologie wird der Kommissionierer also direkt per optischem Signal zum Ziel geführt, wo die zu kommissionierende Menge bereits über ein Display angezeigt wird. Wurde die Ware entnommen und der Bestand geprüft, beendet ein Druck auf die Quittieren-Taste den Vorgang. Der Mitarbeiter wird nun wegoptimiert zu den nächsten Lagerfächern geführt, bis der Auftrag abgearbeitet ist. Stimmt der Bestand in einem Fach nicht, kann dieser Mithilfe von Korrekturtasten angepasst werden. Dies ermöglicht eine schnelle, genaue und schonende Bearbeitung der Kundenaufträge. Da Lagerorte auch wieder befüllt werden müssen, bietet SpeedyPick auch die Put-to-Light Funktion, welche den Lagermitarbeitern die zu befüllenden Lagerorte anzeigt.

exzellentes Know-How

Als Marktführer im Smart-Home-Segment beschäftigen wir mehr als 70 Entwickler mit exzellentem Know-How in Elektronik-, Software- und mechanischer Entwicklung. Synergieeffekte, insbesondere im Bereich der Funk- und Automatisierungstechnik nutzen wir gezielt in der Weiterentwicklung unserer Pick-by-Light Systeme.

Kleines Unternehmen

Fehlkommissionierungen und unkontrollierte, nicht dokumentierte Warenentnahmen führen auch in kleineren Unternehmen zu überproportional hohen Kosten, welche durch Speedypick vermieden werden könnten. Denn das Speedypick "Null Fehler Konzept" hilft aktiv beim Vermeiden von Fehlern, sorgt für Transparenz und optimiert gleichzeitig die Arbeitsabläufe. Somit können selbst kleine Unternehmen massiv von unserer Automatisierungslösung für Kommissioniervorgänge profitieren.

  • Kosteneffizienz
  • Modular erweiterbar
  • optimaler Überblick

Mittleres Unternehmen

Egal ob im Versandhandel oder in der industriellen Fertigung – der andauernde Wettberwerbsdruck fordert fehlerfreie Prozesse und eine stets hohe Leistungsfähigkeit. Das innovative Speedypick "Null Fehler Konzept" und die Pick-by-Light Technologie sorgen für einen reibungslosen, optimierten Ablauf der Prozesse, bei gleichzeitig gesteigerter Produktivität.

  • fehlerfrei Kommisionieren
  • hohe Leistungsfähigkeit
  • Prozessoptimierung

Großes Unternehmen

Standortübergreifende, kompromisslose Flexibilität, kürzeste Bearbeitungszeiten und hohe Zuverlässigkeit sind heutzutage wichtiger denn je. Daher sind erfahrende wie auch stabile Partner, bewährte und innovative Technik, aber auch ein optimales Preis-/ Leistungsverhältniss enorm wichtig für den täglichen Erfolg. Mit Speedypick und eQ-3 kommen innovative Technologie und Stabilität aus einem Haus.

  • kompromisslos flexibel
  • hohe Zuverlässigkeit
  • topp Preis-/ Leistungsverhälniss

Anwendungsbeispiele

Branche A

Bei unserem Partner und Kunden ELV ist das System Speedypick II seit vielen Jahren im Einsatz. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung des Systems konnten wir unserem Kundenbetrieb eine dauerhafte und flexible Lösung bieten.

  • mehr als 20.000 Speedypick Displays in Betrieb
  • sehr geringe Ausfallzeiten
  • robuste langlebige Technik
Beispiel B

Unser Praxisbeispiel B zeigt den Einsatz von SpeedyPick II im Zentrallager der Drogeriemarktkette Rossmann. Hier wird das gesamte Sortiment von ca. 17.500 Artikeln gelagert und für die deutschlandweite Distribution an die Regionalläger sowie die 1250 Filialen kommissioniert. Ca. 500.000 Positionen können hier pro Tag bearbeitet werden.

  • Kommissionierungen für Pakete und Touren sind möglich
  • weitergehende Kommissionierung für Fahrfolgen sind darstellbar
  • einfachste Handhabung für ein "Null Fehler Konzept"

Amortisation

Unser Referenzbeispiel zeigt das in einem konkreten Fall realisierte Einsparpotential und die damit verbundene rasche Amortisation der Kosten. Realisiert wurde eine komplexe Lösung für einen Pharmaversand mit einem Sortiment von 2000 kleinvolumigen Artikeln. Die Kommissionierung erfolgte bislang beleggeführt mit Lieferschein und Sammelwagen. Verglichen wurden die relevanten logistischen Parameter wie beispielsweise die Kommissionierrundenlänge oder auch die Orientierungs- und Greifzeiten. Durch die Umstellung auf das Speedypick II - System wurde eine deutliche Optimierung der Kommissionierabläufe erzielt. Bereits im ersten Jahr nach Einführung unseres Systems konnten 130.000 € eingespart werden. Die Investitionskosten für das Speedypick II -System hatten sich somit bereits innerhalb von 12 Monaten amortisiert.

  • deutlich schnellere Kommissioniervorgänge
  • reduzierte Arbeitszeiten
  • geringere Jahres-/ Betriebskosten

Amortisation:

Zeit pro Runde

711 s
315 s

Kommissionierstunden pro Tag

40 h
18 h

Jahreskosten

232.395 €
103.038 €

Beleggeführt

Beleglos

Hotline

0491 6008-400

Wir stehen Ihnen Mo.- Fr. von 08:00 bis 16:30 Uhr und Freitags bis 15:30 Uhr zur Verfügung. Notfalls auch zu andere Zeiten. Sprechen Sie uns an.

Unsere Referenzen

...sind vielfältig und haben eine große Bandbreite an Anforderungen.
Für konkrete Beispiele bitte wir Sie, direkt mit uns in Kontakt zu treten.